NILS
NILSNERD NILS
Der 37-jährige Nils ist das absolute Gegenteil von seinem prolligen Bruder Jens und überhaupt kein Frauentyp: Hochwasserbuchse, Comic-Shirts und komische Frisur haben ihm den Spitznamen „Nerd“ verpasst. Der Stubenhocker kennt sich bestens mit seinem Fußballverein und dem Internet aus, doch das ist auch das Einzige, woher er weiß, dass es Frauen gibt. Aus diesem Grund ist Nils auch noch Jungfrau, hat noch nie mit einer Frau geschlafen und keinen Plan, wie Frauen wirklich ticken. Mit seiner witzigen und frechen Art bringt Nils allerdings auch seinen Checker-Bruder ins Wanken. Zu allem Übel wohnt Nils auch noch zuhause bei seiner Mutter und muss sich das Zimmer mit Jens teilen…
JENS
JENSPROLL JENS
Der 32 Jahre junge Jens sieht verdammt gut aus und ist immer top gestylt. Laut eigenen Angaben ist er der totale Frauenmagnet in der Traditionskneipe „Schröders“. Er trägt stets die besten Klamotten und hat alles in seinem Leben erreicht. „Frauen die nicht auf mich abfahren, haben keinen Geschmack oder sind so ne Tabbernacke“, berichtet Jens. Wegen seiner Schmalzfrisur und der plumpen Art wurde er von seinem Bruder Nils kurz „Proll“ getauft. Andere nennen ihn auch „alter Schnösel“ oder „Checker“. Dabei verschweigt Jens gerne, dass er sich mit seinem Bruder Nils bei seiner Mutter zuhause ein Zimmer teilt…
Anfrage

Frauen – Fussball – Bier Willkommen im Revier!

Das ist die neue Show aus dem Pott und für den Pott, präsentiert von den ZechBrüdern Jens und Nils

Anfrage